GV Zwettl
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Müllbeseitigung Bezirk ZWETTL
News
NÖ Seuchenvorsorgeabgabe

Dame beim Nase putzen

Neue Aufgaben benötigen gesetzliche Grundlagen. So war der Gesetzgeber gefordert, Probleme im Bereich Tierkörperverwertung und Pandemievorsorge zu lösen.


Was mit dem Beschluss des NÖ Seuchenvorsorgeabgabegesetzes des Landtages am 21. Juni 2005 gelang.

Aufgrund der Erkenntnisse aus dem BSE-Rinderwahnsinn wurde eine Tierfütterung mit Tiermehl verboten. Tiermehl, ein Produkt aus der Tierkörperverwertung, muss daher seit dem Jahr 2000 (EU-Fütterungsverbot) kostenintensiv verbrannt werden. Eine Maßnahme, die allen zugute kommt. In Niederösterreich wurde die Verbrennung bislang mit Geldmitteln aus dem Katastrophenfonds abgedeckt.


pdfWeitere Info zur NÖ Seuchenvorsorgeabgabe (239 KB)


zurück     Seite drucken

die NÖ Umweltverbände
#TRENNSETTER
TRENNSETTER trennen richtig! Tolles Gewinn­spiel und neue Kampagne
Teilnahmebedingungen Infos zur Kampagne
Abfuhrtermine
Abfuhrpläne Ihrer Gemeinde
weiter
Frühjahrsputz
"Wir halten NÖ sauber" - die große Umweltaktion für NÖ!
Anmeldung & Termine
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
Umwelttheater
Das Umwelttheater über den richtigen Umgang mit unserem Müll.
Termin reservieren
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter