G. V. U. Bezirk Gänserndorf
Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk GÄNSERNDORF
Cover
News
Änderungen beim Tonnenbestand

Es kommt häufig vor, dass Häuser den Eigentümer wechseln oder Neubauten bezogen werden, ohne dass dies beim G.V.U. gemeldet wird.


Zahlreiche Telefonate, Probleme bei der Abfuhr, unnötige Gebührenvorschreibungen und die damit verbundenen Folgekosten können für beide Seiten sehr unangenehm sein.

Mit folgender Vorgangsweise kann dies ganz einfach vermieden werden:

1. Tonnenänderungen
Jeden Änderungswunsch, wie z. B. eine größere Restmülltonne, zusätzliche Biotonne oder Windeltonne usw., beim G.V.U. melden!

2. Eigentümerwechsel
Bei Verkauf oder Kauf einer Liegenschaft ist es vorteilhaft, wenn beide Beteiligten diese Änderung dem G.V.U. melden. Damit vermeidet man, dass sich einer auf den anderen verlässt und dadurch unnötige Probleme entstehen.

3. Neubauten
Spätestens beim Bezug oder der Benutzung des Objektes ersuchen wir Sie, dies dem G.V.U. zu melden. Der Gemeindeverband liefert Ihnen in Folge die gewünschten Tonnen. Einer geregelten Abfuhr steht somit nichts mehr im Wege.

Durch die richtige Vorgangsweise helfen Sie mit, Ihre Angelegenheiten rasch und unbürokratisch zu erledigen. Außerdem ersparen Sie sich unnötige Kosten und Ärger.

Ihre Ansprechpartnerinnen beim G.V.U. sind: Helene Ruppert, Sabine Kraus und Monika Mach, diese sind erreichbar unter Tel. 02574/8954 bzw. e-mail: office@gvu-gf.at!


zurück     Seite drucken

Duale Postzustellung
Elektronische Übermittlung von Vorschreibungen
hier registrieren
Abfuhrtermine
Abfuhrpläne Ihrer Gemeinde und Öffnungszeiten der ASZ
weiter
Online-Video
"Der Müll hat kein Mascherl"
zum Film
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter