GVA Mödling
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk MÖDLING
News
GVA Mödling schreibt HBA in Hennersdorf vor

Gemeindeverband für Abgabeneinhebung führt ab dem 1. Quartal 2018 die Vorschreibung der Hausbesitzabgaben für die Gemeinde Hennersdorf durch

Gemeinden nutzen Synergieeffekte durch den GVA Mödling



Am 05.12.2017 wurde im Rahmen der Verbandsversammlung des GVA Mödling die Übernahme der Gebührenvorschreibung der Gemeinde Hennersdorf beschlossen. Dem zuvorgehend fand die Beschlussfassung am 27.11.2017 im Gemeinderat Hennersdorf statt. Ab dem 1. Quartal 2018 ist der GVA Mödling somit für die Gebühreneinhebung der Hausbesitzabgaben zuständig. Die Gemeinde Hennersdorf ist mittlerweile die neunte Gemeinde, die in Sachen "Vorschreibung" durch den GVA Mödling und sein Team betreut wird. Die Gemeinden Brunn, Guntramsdorf, Maria Enzersdorf, Perchtoldsdorf und Vösendorf sind bereits seit 2012 dabei, die Gemeinde Münchendorf stieß 2013, die Marktgemeinde Wr. Neudorf 2015 sowie die Mgde. Hinterbrühl 2016 dazu.

Was sind die wesentlichen Änderungen?: Die Vorschreibung und Erschlagscheine sowie auch die Bescheide - im Falle von rechtlichen Änderungen - werden durch den GVA Mödling erstellt und verschickt. Die Einzahlungen sind auf das Konto des GVA Mödling vorzunehmen.
Einzugsermächtigungen müssen für den GVA Mödling neu ausgestellt werden, da diese von der Gemeinde Hennersdorf auf den GVA Mödling nicht übertragbar sind. Die diesbezüglichen Formulare werden mit der ersten Vorschreibung 2018 versandt. Auch auf der Homepage des GVA Mödling unter www.abfallverband.at/moedling stehen die Formulare zum Download bereit. Die ausgefüllten Einzugsermächtigungen schicken Sie entweder per Post, Telefax oder als email an den GVA Mödling (gebuehren@gvamoedling.at).

Was macht der GVA Mödling mit meinem einbezahlten Geld? Der GVA Mödling überweist die Geldbeträge an die Gemeinden zur Deckung der Kosten - z.B. Leitungsnetze Instandhaltung, Kläranlagenbetrieb, Müllabfuhr usw.

Wer ist der GVA Mödling? - Der GVA Mödling ist ein Verband der 20 Gemeinden des Bezirks Mödling und von diesen zu dem Zweck gegründet worden, um Aufgaben, gemeinschaftlich zu bewältigen und sich in Rat und Tat auszutauschen. Rechtlich gesehen ist der GVA eine Körperschaft öffentlichen Rechts und untersteht damit der öffentlichen Gesetzgebung.

Was bringt es für Vorteile, wenn die Einhebung durch den GVA Mödling erfolgt? Die gemeinsame Bewältigung dieser Aufgaben bringt Synergien in mehreren Bereichen. Die Vorschreibung und Einhebung der Abgaben würde üblicherweise jeder Gemeinde in ähnlicher Weise obliegen. Dies ermöglicht im GVA Mödling gezielte Abläufe vorzunehmen, die gut planbar sind und von Spezialisten rasch umgesetzt werden können, sowie eine spezialisierte Koordination. Eine Ausfallssicherheit ist in Urlaubs- und Krankheitsfällen immer gegeben ohne auf Leihpersonal oder Vertretungen Rücksicht nehmen zu müssen. Die mit der Umsetzung betrauten Menschen sind Experten auf ihrem Gebiet, da sie aus den Gemeinden kommen und somit Fachwissen an einer Stelle konzentrieren. Das trägt zu gut funktionierenden Abläufen bei. Schließlich bringt die gemeinsame Umsetzung der Vorschreibungen auch Vorteile im Beschaffungswesen und Versand.



zurück     Seite drucken

Umwelttheater
Ein Stück von Eric Amelin, Natascha Gundacker und Christian Suchy
Theater-Termine
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter