Abfallwirtschaft Stadt Krems
Magistrat der Stadt Krems an der Donau, Abfallwirtschaft
News
1. Internationaler E-Waste-Day

UV_20181012_E-Waste_Day.jpg
#TRENNSETTER trennen am „E-Waste day“ auch Elektroaltgeräte richtig (Bildnachweis: NÖ Umweltverbände)


Am 13. Oktober 2018 findet der 1. Internationale E-Waste-Day statt. Bei diesem internationalen Aktionstag wird auf die ständig wachsenden Massen von Elektroaltgeräten aufmerksam gemacht. Weltweit werden auch dieses Jahr rund 50 Millionen Tonnen Elektroaltgeräte anfallen.


LAbg. Bgm Anton Kasser, Präsident "die NÖ Umweltverbände" erklärt dazu: "Wir sammeln in Niederösterreich rund 13.000 Tonnen Elektroaltgeräte pro Jahr. Das ist nicht nur ein Gewinn für unsere Umwelt, sondern auch für unsere Wirtschaft. Die Altgeräte enthalten Wertstoffe, die in neuen Produkten wiederverwendet werden können. Durch Sammlung, Trennung, Wiederverwendung und Recycling werden unsere Ressourcen geschont und wir sparen auch in der Produktion wertvolle Energie ein."

Alternative zu richtiger Trennung und Entsorgung: www.sogutwieneu.at
Neben der richtigen Trennung und Entsorgung der Elektroaltgeräte, gibt es aber auch eine innovative Alternative: Auf der Online-Plattform SoGutWieNeu.at werden gebrauchsfähige Güter verkauft oder getauscht. Neben DVD-Playern, Waschmaschinen, hin zu Tablets und Handys sind auf dem Portal mit aktuell knapp 9.000 Einträgen auch eine Vielzahl an anderen Gegenständen zu finden. Die Suche kann nach unterschiedlichen Kriterien z.B. nach Regionen und Preis erfolgen. Im ersten Halbjahr 2018 hat das bereits rund 200.000 User zum Stöbern animiert. Sogutwieneu.at ist auf die regionalen Bedürfnisse der NiederöstereicherInnen und Niederösterreich abgestimmt. Das bedeutet: Die Angebote sind auf das nähere regionale Umfeld der Bevölkerung abgestimmt.

Abfalltrennung in Niederösterreich: Spitzenplatz in Österreich
Rund 540 Kilogramm Abfall pro Person und pro Jahr werden in Summe in Niederösterreich gesammelt. Die Trennquote liegt bei 66 Prozent. Die getrennte Sammlung von Elektroaltgeräten hat sich besonders bewährt. Seit dem Jahr 1996 wurden rund 160.000 Tonnen alte Geräte und Elektroschott gesammelt. "Unsere Umweltverbände unterstützen die richtige Sammlung und Trennung mit einer Vielzahl an Kampagnen und Projekten. Gemeinsam mit der Bevölkerung bringen wir unzählige Altstoffe zurück in den Recyclingkreislauf", endet Anton Kasser und verweist auch auf die im Frühjahr gestartete #TRENNSETTER Kampagne zur richtigen Trennung.

Über "die NÖ Umweltverbände"
Die NÖ Umweltverbände stehen für regionale und landesweite Zusammenarbeit in der Abfallwirtschaft. Von den 573 Gemeinden sind 559 freiwillig in 22 regionalen Umweltverbänden und drei (Statutar-)Städten zusammengeschlossen. Diese gründeten 1993 den NÖ Abfallwirtschaftsverein, der mittlerweile als Verein "die NÖ Umweltverbände" firmiert. Vertreten sind neben dem Land NÖ, die Landeshauptstadt St. Pölten, die Statutarstadt Krems und die Stadt Klosterneuburg.




zurück     Seite drucken

#TRENNSETTER
TRENNSETTER trennen richtig! Alle Infos zur neue Kampagne
Trennsetter
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Lehrerhandbuch
Mit Arbeitsblättern & Anregungen für den Unterricht.
Online-Version
Umwelttheater
Das Umwelttheater über den richtigen Umgang mit unserem Müll.
Termin reservieren
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.