Klosterneuburg
Stadtgemeinde KLOSTERNEUBURG | Wirtschaftshof
Cover
Der Verband

Allgemeines zu Klosterneuburgs Abfallwirtschaft
Die Stadtgemeinde Klosterneuburg ist an keinen Müllverband angeschlossen, ist aber Mitglied beim NÖ Abfallwirtschaftsverein seit 1. Jänner 1997.
Recyclinghof
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag von 7 - 12 Uhr
und 13 - 15.30 Uhr
Freitag von 7 - 12 Uhr
Samstag von 7 - 14 Uhr
Kompostieranlage Haschof
Die Stadtgemeinde Klosterneuburg betreibt eine eigene Kompostieranlage. Die gesamten Mengen an Biomüll und Grünschnitt werden dort verarbeitet. 2012waren das immerhin 3.288 Tonnen Biomüll und 8.309 Kubikmeter gehäckselte Grünabfälle. Zusätzlich wurden ca. 5.000 Kubikmeter Grünabfälle (Strauchschnitt) an die Gemeinde Wien, MA 48, abgegeben.

Ca. 50% des fertigen Kompostes geht wieder an die Bevölkerung, die sich am Recyclinghof kostenlos Humus abholen kann. 30% werden in der Stadtgärtnerei verarbeitet, 10% werden im Straßenbau verwendet, der Rest wird an die Landwirtschaft abgegeben.

Die Kompostieranlage befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik und verfügt unter anderem über eine Zwangsbelüftung für die Anlieferungsfläche,die automatisch über eine Wettermessstation geregelt wird, ca. 9.000 Quadratmeter asphaltierte Fläche und 2 Sammelbecken.

Die Anlage wird von einem Mann, dem ein Radlader, ein Umsetzer, ein Trommelsieb und ein Windsichter zur Verfügung stehen, betrieben. JPGDokument herunterladen (3.756 KB)

Umwelttheater
Ein Stück von Eric Amelin, Natascha Gundacker und Christian Suchy
Theater-Termine
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter